> Startseite
  > Termine Juni 2011
  > News
  > Die Trainer
  > Mannschaftsfotos
  > Kader
  > BFV-Ergebnisse
  > Baupokal
  > Testspiele
  > Turniere 2011
  > Hallenturniere
  > Bilder
  > Videos
  > Transfers
  > Jugendkonzept
  > Gästebuch
  > Sponsoren
> News
Hier findet ihr die aktuellen Infos zu vergangenen oder anstehenden Terminen!
Kreisfinale Baupokal am 07.05.2011
Didi am 08.05.2011 um 09:40 (UTC)
 102 Mannschaften waren im Sommer angetreten im Kampf um den Pokal der bayerischen Bauwirtschaft.

Durchgesetzt und somit für das Finale in Weigenheim qualifiziert haben sich aus dem Altkreis Nürnberg die SG Nürnberg und der SV 1873 Süd, im Kreis Fränkenhöhe schafften dies der Gastgeber Viktoria Weigenheim und der FC Dombühl.

Die Auslosung ergab, eigentlich wie immer, das sich die beiden Mannschaften des jeweiligen Kreises im Halbfinale gegenüber standen. das erste Spiel, Dombühl - Weigenheim, endete nach Elfmeterschießen 8:7 für Weigenheim

Im Zweiten Spiel, dem vermeintlich vorweggenommenen Endspiel SG 83 - 73 Süd, siegte unsere U15 völlig verdient gegen eine an diesem Tag spielerisch nicht gut aufgelegte SG 83, was die Leistung unserer Mannschaft nicht schmälern soll. Wir waren in allen Belangen überlegen, Ergebnis: 3:0 für Süd.


Das Spiel um Platz 3 Dombühl - SG 83 endete mit 4:1 für Dombühl. Hier zeigte sich die SG relativ unmotiviert, der Sieg der Dombühler geht in Ordnung.


Im Finale gegen Weigenheim zeigte unsere Mannschaft von Anbeginn ein klares Spiel und starkes Spiel, nur von Dominanz zu sprechen wäre untertrieben. Durch eine geschlossene und sehr gute Mannschaftsleistung kam es demzufolge zu einem 8:0 für Süd. Auch ein zweistelliges Ergebnis wäre möglich gewesen.

Somit gelang den Schneider-Schützlingen ein völlig verdienter und auch so von allen Seiten anerkannter Turniersieg mit 11:0 Toren. Diese Turnier war eine gelungen Werbung für unsere Jugend.
 

Ligaspiel gegen Quelle Fürth II am 30.04.2011 - Endstand 3:2
Didi am 30.04.2011 um 13:12 (UTC)
 Heute war der Tabellenführer Quelle Fürth zu Gast in der Werderau. Die Spieler begannen das Spiel von der ersten Minute an hochkonzentriert. Die ersten Torchancen hatten dann auch die Süder. Nach einer Standardsituation konnte Alex das Durcheinander in der Gästeabwehr nutzen und vollstreckte zum 1:0 für Süd. Die Fürther hatten zu diesem Zeitpunkt keine nennenswerten Torchancen. Mit dem Pausenpfiff erzielten die Süder durch Tamay das hochverdiente 2:0. In der zweiten Spielhälfte spielten die Gäste aus Fürth druckvoller nach vorne. Der Anschlusstreffer nach einer Ecke fiel allerdings dennoch überraschend. Die Süder bekamen, wachgerüttelt vom Gegentor, das Spiel in der Folgezeit wieder in den Griff. Einige gute Torchancen blieben ungenutzt, ehe Tobias mit einem sehenswerten Volleyschuss das 3:1 für Süd erzielte. Eine Vorentscheidung. Die Gäste aus Fürth kamen lediglich mit dem Schlusspfiff noch zum 3:2 Anschlusstreffer. Ein letztendlich hochverdienter Sieg für die Süder U15. Damit bleiben die Süder in dieser Saison weiterhin ungeschlagen und sind nach wie vor auf Meisterschaftkurs. Glückwunsch!!!!
 
Kommentar von LeCoach, 01.05.2011 um 12:55 (UTC):
Danke Didi für den Bericht.
Glückwunsch natürlich nochmal von meiner Seite, jedoch müssen wir jetzt genauso weiter machen!
Vor allem gleich kommendes Wochenende!


Ligaspiel gegen FSV Stadeln am 16.04.2011 - Endstand 5:0
Didi am 16.04.2011 um 18:59 (UTC)
 Zum zweiten Mal innerhalb von 2 Wochen traf man auf den FSV Stadeln, die im Pokalspiel klar mit 4:1 besiegt wurden. Es dauerte einige Zeit bis man ins Spiel fand. Latte und Pfosten verhinderten zunächst die Führung für die Süder. Der Kapitän war es schließlich, der mit einem direkt verwandelten Freistoß aus 20 Metern die 1:0 Führung besorgte. Dies war gleichzeitig der Pausenstand. Im zweiten Durchgang spielten die Süder weiter nach vorne und wollten das Spiel vorzeitig entscheiden. Innerhalb weniger Minuten fiel das 2:0 und 3:0 jeweils durch unseren Torjäger Alex. Das Spiel war entschieden. Nach einem herrlichen Spielzug und einer genialen Ablage von Alex erzielte unser Verteidiger Ozan mit einem herrlichen Schuss das 4:0. Den Endstand von 5:0 stellte Temay mit einem strammen Distanzschuss her. Ein hochverdienter und schön herausgespielter Sieg der Süder U15.
 

Ligaspiel gegen FC Dombühl am 09.04.2011 - Endstand 3:0
Didi am 09.04.2011 um 16:29 (UTC)
 Bei herrlichsten Wetter waren die Süder heute zu Gast beim FC Dombühl in einer wunderschönen Sportanlage. Hochmotiviert wollte man erneut 3 Punkte einfahren und den Gegner keinesfalls unterschätzen. Die Süder waren dem Gegner spielerisch überlegen und hatten zu Beginn einige sehr gute Torchancen, die allerdings nicht genutzt wurden. Zum Ende der ersten Halbzeit konnte Temay eine Lücke in der dicht gestaffelten Abwehr der Dombühler nutzen und das 1:0 erzielen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Auch im zweiten Durchgang hatten die Süder ein spielerisches Übergewicht. Nach einem herrlichen Zuspiel von Temay erzielte Willy das hochverdiente 2:0. Temay war es auch, der nach einer Standardsituation das 3:0 erzielte. Dies war gleichzeitig der Endstand. Die eingewechselten Spieler, Lukas, Ogün, Figo und Emirhan konnten sich schnell ins Spiel integrieren und brachten eine gute Leistung. Figo zeigte in der Offensive auf der rechten Außenbahn ganz neue Qualitäten. Zusammenfassend, eine geschlossene Mannschaftsleistung aller 15 Spieler, denn jeder Mann ist wichtig!!!!!!
 

Pokalspiel gegen FSV Stadeln am 05.04.2011 - Endstand 4:1
Didi am 05.04.2011 um 18:57 (UTC)
 Auf einem sehr kleinen Schulsportplatz fand das Viertelfinale gegen den FSV Stadeln statt. Spielerisch war man dem Gegner von Anfang an überlegen. Zahlreiche Schusschancen wurden allerdings zu leichtfertig vergeben. So war es der FSV Stadeln der Mitte der 1. Halbzeit eine Großchance hatte, die unser Keeper mit einer tollen Parade und beim Nachschuss mit vereinten Kräften der Abwehr vereitelte. So ging es mit einem 0:0 in die Pause. Auch im 2. Durchgang waren die Süder spielerisch klar überlegen. Nach seiner Einwechslung war es Tamay, der mit seinem ersten Ballkontakt das 1:0 für Süd markierte. Der Bann war gebrochen. Mit 3 Treffern, einem sehenswerten Hattrick, erhöhte unser Torjäger Alex das Ergebnis auf 4:0. Erst zum Ende des Spiels kam der FSV Stadeln das ein und andere Mal vor das Süder Tor und markierte kurz vor Schluss den 4:1 Ehrentreffer. Damit haben die Süder die Finalrunde im Baupokal erreicht - herzlichen Glückwunsch hierzu!!!!!
 

Ligaspiel gegen Herrieden am 02.04.2011 - Endstand 3:0
Didi am 02.04.2011 um 17:14 (UTC)
 Am heutigen Samstag war die U15 von Süd zu Gast beim Tabellenvierten der Kreisliga. In einem kampfbetonten und teilweise hart geführten Spiel konnten sich die Süder durch schnelle Vorstöße in den ersten 20 Minuten einige gute Torchancen herausspielen. Die Gastgeber hielten zwar im Mittelfeld gut dagegen, kamen allerdings kaum gefährlich vor das Süder Tor. Aus einer schnellen Balleroberung im Mittelfeld und einem Traumpass von Temay in die Spitze konnte unser Torjäger mit dem Halbzeitpfiff das letztlich verdiente 1:0 für Süd erzielen. Im 2. Durchgang hatten die Süder das Spiel fest in der Hand. Aus einer festen Abwehr heraus drängten die Süder auf das 2:0. Einige gute Torchancen blieben ungenutzt. Das 2:0 fiel schließlich nach einer Standardsituation getreten von Temay. Das Durcheinander in der Abwehr der Gastgeber nutzte Willy zum 2:0. Das Spiel war damit entschieden. Nach dem schnellsten Spielzug des Spiels fiel letztendlich noch das 3:0. Ein genauer Abschlag des Torwarts auf Nico, ein kurzer Sprint, ein präziser Querpass und Alex konnte zum 3:0 einschießen. Für dieses Tor waren nur 3 Kontakte notwendig. Zusammenfassend ein hochverdienter Sieg für Süd in einem schweren Auswärtsspiel.
 

<- Zurück  1  2  3  4 Weiter -> 





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Welchen Eintrag kommentieren?
Dein Name:
Deine Nachricht:

Bisher waren 39544 Besucher hier!
 
   
Werbung  
   
Kreisliga Nürnberg/Frankenhöhe  
  Letztes Saisonspiel

SG Quelle Fürth - SV 1873 Nürnberg Süd
02.07.2011 Samstag

Anpfiff: 14:15 Uhr

Im Anschluss ab 18 Uhr

!!! MEISTERFEIER !!! am Grillplatz des SV 1873 Nürnberg Süd
 
Baupokal U15  
  Kreispokalsieger 2011

SV 1873 Nürnberg-Süd
 
Spielberichte  
  Die Spielberichte findet ihr unter den "News"!!!  
Internationales Pfingsturnier 2011  
  2. Platz

Trotz klarer Überlegenheit wurde das Finale unglücklich gegen eine Mannschaft aus dem Frankfurter Raum mit 0:1 verloren.
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=